Detektei für Friedberg I Privatdetektiv im Einsatz in Friedberg

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebsstätte)

Als Detektei mit 10 Niederlassungen bundesweit verteilt sind wir für den Einsatzort Friedberg und Umgebung Ihr diskreter Partner für Ermittlungen und Observationen.

Sie sind auf der Suche nach einer renommierten Detektei für den Einsatzort Friedberg? Bei uns sind Sie richtig! Unsere diskreten und zuverlässigen Ermittlungen und Observationen werden dafür sorgen, dass Sie baldmöglichst Beweise für das Zivil- oder Strafrecht erhalten oder sich unklare Angelegenheiten aufklären. Dabei agieren wir für Unternehmen und Privatpersonen.

Dabei ist uns eine Sache besonders wichtig: Vertrauen! Hierauf basiert die gesamte Dienstleistung. Wir legen Ihnen als unseren Mandanten offen, wie wir arbeiten und wie vorgegangen wird. Wenn es neue Informationen gibt, dann werden wir Sie ebenfalls schnellstmöglich informiert.

Wir bieten als erfahrene Detektei für Friedberg ein großes Leistungspaket für Privatpersonen und Unternehmen an. Hierzu zählt die Beweisermittlung für das Zivil- und Strafrecht, Aufklärung von unklaren Loyalitätsfragen und etwaig andere Leistungen. Sie erhalten auf unserer Webseite eine genaue Auflistung mitsamt Leistungsbeschreibung.

Wenn Sie einen Detektiv für Friedberg engagieren möchten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir ermitteln – sofern es der Fall voraussetzt – im gesamten Bundesgebiet. Nutzen Sie unsere kostenfreie Hotline von Montag bis Samstag zwischen 8 und 22 Uhr, wenn Sie noch offene Fragen haben.

Häufiges Tätigkeitsfeld unserer Wirtschaftsdetektei für Friedberg: Lohnfortzahlungsbetrug | Vorgetäuschte Krankheit für unerlaubte Nebentätigkeit

Der Lohnfortzahlungsbetrug stellt ein häufiges Tätigkeitsfeld unserer Wirtschaftsdetektei für Friedberg dar.

Heutzutage ist es keine Seltenheit mehr, dass einzelne Mitarbeiter sich einen unfairen Vorteil gegenüber den anderen Mitarbeitern erlauben oder den Arbeitgeber aufgrund einer Meinungsverschiedenheit erstmal aus dem Weg gehen möchten. Allerdings kann es noch andere Gründe haben – zum Beispiel Geldmangel.

In diesem Fall dient der Lohnfortzahlungsbetrug dafür, um im Endeffekt aus zwei Unternehmen ein Gehalt zu beziehen. Da der Mitarbeiter für maximal ein oder zwei Wochen hierin arbeitet handelt es sich zumeist um Schwarzarbeit mit Bargeld-Auszahlungen, um keine Spuren hinterlassen zu können.

Durch diese Methodik entsteht für das eigene Unternehmen ein finanzieller Schaden und auch die deutsche Wirtschaft leidet darunter, denn immerhin verschwinden dadurch Beträge in Milliardenhöhe. Kleine Unternehmen können diese unrechtmäßigen Lohnfortzahlungen auch kaum stemmen, wodurch es immer wieder zu Insolvenzen kommt.

Es gibt auch kaum eine Möglichkeit, um sich dagegen zu wehren. Als Arbeitgeber können Sie selbst bei einem dringenden Tatverdacht kaum etwas tun. Wenn Sie den Mitarbeiter zu Unrecht des Lohnfortzahlungsbetruges bezichtigen, kann es auch schwerwiegende Folgen haben. Sie sollten daher stets über Beweise verfügen.

Eine Beweisermittlung sollten Sie nicht selbst übernehmen, denn die professionellen Prüfungsmaßnahmen eines Detektiven am Einsatzort Friedberg werden benötigt. Es werden die gängigen Merkmale und Faktoren untersucht, sodass sich der Fall wie bei einem Puzzle zusammenfügt. Wenn es der Fall erfordert, werden auch Observationen eingeleitet.

Das wichtigste ist in jedem Fall, dass hiervon niemand etwas mitbekommt – selbst nicht das direkte Umfeld des Verdächtigen. Das ist auch für den Ermittlungserfolg entscheidend. Die Dokumentation des Falles geschieht in schriftlicher Form oder auch durch Fotografien und Videos. Diese Dokumentationen können vor Gericht verwendet werden.

Der Lohnfortzahlungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt und sollte verfolgt werden. Mit uns haben Sie die Möglichkeit den Betrug aufzuklären! Die Kosten für einen Detektiv für den Einsatzort Friedberg sind oft erstattungsfähig. Bitte konsultieren Sie hierzu ihren Rechtsbeistand.

Friedberg: Eine der leistungsfähigsten Gemeinden in Bayern

Friedberg – Die Stadt im Landkreis Aichach-Friedberg gehört zu den 13 sogenannten leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in ganz Bayern. Die direkten Nachbargemeinden sind Augsburg, Affing, Ried, Kissing, Dasing und Adelhausen.

Die ersten Siedlungen sind offenbar in der Römerzeit entstanden, denn es gab Funde alter Ziegeleien und Töpfereien in den Ortsteilen Rohrbrach und Hügelshart. Urkundlich wurde Friedberg das erste Mal in einem Schutzbrief erwähnt im Jahr 1264.

So kam es auch zu einer engen Verzahnung zwischen Augsburg und Friedberg. In Augsburg herrschte im 19. Jahrhundert auch eine dringende Wohnungsnot, hierdurch hatte sich die Einwohnerzahl von Friedberg entsprechend positiv entwickelt.

Wiederum später überstand die Stadt zwei Weltkriege, ohne einen großen Schaden davon zu tragen. Allerdings gab es im Jahr 1972 die Auflösung des Landkreises Friedberg – zuvor war Friedberg entsprechend eine Kreisstadt. Bis es aber so weit war, gab es zahlreiche Eingemeindungen.

Friedberg besteht heute aus zahlreichen Wohngebieten und aus Kleinhandel, hier findet sich zum Beispiel auch das Möbelhaus Segmüller (und dessen Polstermöbelfabrik). Zudem gibt es noch einige wenige große Unternehme wie Federal Mogul oder die Großbäckerei Landbäckerei Ihle.

Die Zusammenarbeit mit unserer Detektei am Einsatzort Friedberg

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit mit unserer Detektei am Einsatzort Friedberg? Wir sind eine professionelle Detektei mit langjährigen Erfahrungswerten. Unsere Ermittlungen erfolgen rechtssicher, sodass Sie im Anschluss auch den Rechtsweg bestreiten können.

Unsere kostenfreie Rufnummer 0800-3339899 können Sie jetzt für eine unverbindliche Sofortberatung kontaktieren. Selbstverständlich können Sie auch eine schriftliche Anfrage über E-Mail stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!

Kontakt

Nehmen Sie mit uns für eine Beratung Kontakt auf!

0800 333 98 99

+49 (0) 711 988 09 339

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 22 Uhr

Oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular.

*HINWEIS
Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen.

Verdacht gegen Blaumacher – Das können Chefs tun

Verdacht gegen Blaumacher – Das können Chefs tun

In mehreren Umfragen gaben deutsche Arbeitnehmer zu, dass rund 6 bis 10 Prozent von Ihnen schon einmal blau machen, d.h. nicht zur…

mehr lesen
Detektiv klärt auf: Fremdgehen, Ehebruch und Untreue

Detektiv klärt auf: Fremdgehen, Ehebruch und Untreue

Eifersucht und Unsicherheit in der Partnerschaft kann einen zerfressen und richtig quälend werden. Da hilft meist auch die Frage an den Partner…

mehr lesen
Müllsünder – Illegale Müllentsorgung während Corona

Müllsünder – Illegale Müllentsorgung während Corona

Illegale Entsorgung von Müll ist nicht nur ein Ärgernis, sondern wird auch während der Corona-Pandemie zum Dauer Problem. Mülldetektive schaffen durch gezielte…

mehr lesen