Ehebetrug / Seitensprung

Ehebetrug / Seitensprung

Ehebetrug: Wir decken den Seitensprung auf

Ob in der Partnerschaft oder in der Ehe – niemand ist davor gefeit, sich neu zu verlieben. Jede zweite Ehe zerbricht und nicht selten ist dabei ein Seitensprung eines oder beider Partner ausschlaggebend. Das Problem ist: Erwischt man seinen Partner nicht zufällig in flagranti, ist der Ehebetrug für den Betrogenen nur schwierig nachzuweisen. Die Ungewissheit kann den gehörnten Ehemann oder die verunsicherte Ehefrau schier zur Verzweiflung treiben. Die LB Detektei schenkt Ihnen in dieser Situation ein offenes Ohr und sorgt endlich für Klarheit.

Anzeichen für die eheliche Untreue

Ob Ihr Partner einen Seitensprung gewagt oder gar eine längere Affäre begonnen hat, lässt sich nicht mit Gewissheit sagen, solange unsere Detektive nicht in Ihrem Umfeld übermittelt und Ihren Partner überwacht haben. Dennoch gibt es einige Anzeichen, die – besonders bei gehäuftem Auftreten – für die Untreue sprechen. Dazu gehören beispielsweise folgende Indizien:

• Plötzlich ist Ihr Partner am Arbeitsplatz sehr stark eingebunden, macht Unmengen von Überstunden in den späten Abendstunden oder begibt sich oft auf Dienstreisen.
• Er versteckt sein Handy und/oder die Telefonrechnung vor Ihnen. Handyverläufe werden regelmäßig gelöscht, der SMS-Posteingang ist leer.
• Der Partner verliert urplötzlich das Interesse an gemeinsamen Schäferstündchen oder praktiziert plötzlich Sexualpraktiken, die er vorher noch nie eingesetzt hat.
• Er legt plötzlich einen wesentlich größeren Wert auf sein Äußeres oder verpasst sich eine neue Frisur.
• Der Versuch, den Ehemann oder die Ehefrau bei der Arbeit anzurufen, wenn angebliche Überstunden abgearbeitet werden, scheitert des Öfteren.
• Der Partner verstrickt sich bei Gesprächen über den Tag in Widersprüche.
• Er hält sich vermehrt in Internetforen und Chats aus oder schreibt E-Mails, die aus dem Postausgang gelöscht werden.
• Sie riechen fremdes Parfum an ihm oder an ihr oder am Hemdkragen findet sich der berühmt-berüchtigte Lippenstift einer anderen.

LB Detektei deckt Ehebetrug auf

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Anzeichen bei Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin bemerkt haben, drehen sich Ihre Gedanken wahrscheinlich bereits im Kreis. Würde er Sie wirklich betrügen? Trauen Sie ihm dies zu? Schnell ist das Vertrauensverhältnis zerstört und dabei wissen Sie nicht einmal mit Sicherheit, ob Ihr Partner tatsächlich etwas Falsches getan hat.

Wenn Sie hintergangen werden, möchten Sie natürlich Gewissheit haben, um entsprechende Konsequenzen zu ziehen. Gerne unterstützen unsere Detektive Sie nach Kräften dabei, den Seitensprung Ihres Partners aufzudecken. Immer wieder kommt es jedoch erfreulicherweise auch vor, dass unsere Privatdetektive den Verdacht des Mandanten zerstreuen können – teilweise lassen sich nämlich auch plausible Gründe für die seltsamen Ereignisse finden.

Diskrete Ermittlungen

In diesem delikaten Bereich ist die Diskretion unserer Privatdetektive natürlich umso wichtiger. Die Detektive der LB Detektei ermitteln deshalb besonders unauffällig und observieren Ihren Partner aus sicherer Entfernung. Fällt unseren Ermittlern etwas Verdächtiges auf, so protokollieren Sie dies minutiös in einem lückenlosen Bericht und halten die Beweise bei Bedarf auch mithilfe von Foto- und Videomaterial fest.

Kontaktieren Sie uns kostenfrei unter 0800 / 333 98 99 und erklären Sie uns Ihr Anliegen. Dank unserer Detektei wissen bereits viele Männer und Frauen, woran sie bei ihrem Partner sind – bestimmt können unsere Detektive auch Ihnen helfen.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns für eine Beratung Kontakt auf!

0800 333 98 99

+49 (0) 711 988 09 339

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 22 Uhr

Oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular.

*HINWEIS
Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen.

Informationen zu Cookies:
Um Ihnen einen optimalen Service bieten zu können,
speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite
erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutzerklärung“
Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen