Schuldnerermittlung

Schuldnerermittlung

Schuldnerermittlung: Treiben Sie Ihre Forderungen endlich ein

Jedes Jahr werden durch säumige Zahler Schäden in Milliardenhöhe verursacht. Kaum ein Unternehmen, das die Zahlung auf Rechnung oder per Lastschrift anbietet, ist davor gefeit, betrogen zu werden. Der Ärger ist groß, wenn Sie feststellen müssen, dass Ihr Schuldner nicht nur kein Geld hat, sondern auch noch verschwunden und nicht mehr auffindbar ist. Für die Schuldnerermittlung wenden Sie sich am besten direkt an die LB Detektei. Unsere Detektive verstehen sich darauf, Personen aufzustöbern, die eigentlich nicht gefunden werden wollen.

Offene Forderungen an der Tagesordnung

In vielen Unternehmen gehören offene Forderungen zum Alltagsgeschäft. Immer wieder lösen sich Fälle mit etwas Geduld von selbst, beispielsweise wenn ein Kunde wieder zu Geld kommt. Nur allzu oft kommt es aber zu langwierigen Streitigkeiten oder in der Folge sogar zur Suche nach einem Schuldner. Folgende Fallbeispiele zeigen die kriminelle Energie, die so mancher Schuldner an den Tag legt:

• Ihr Kunde hat seine Leistung längst erhalten, doch die Rechnung begleicht er nicht. Auf Nachfragen oder Mahnungen reagiert er nicht.
• Sie haben einen Mahnbescheid gegen einen säumigen Zahler beantragt. Dieser konnte jedoch vom Gericht nicht zugestellt werden, da er unbekannt verzogen ist.
• Sie haben einen Dienstleister beauftragt und sind auf dessen Wunsch hin in Vorkasse getreten. Nun erbringt dieser aber seine Leistung nicht und geht nicht mehr ans Telefon.

Wenn der Schuldner plötzlich nicht mehr erreichbar ist und unter der angegebenen Adresse eine andere Person wohnt, können Sie Ihre Forderungen nicht ohne weiteres eintreiben. Auch wenn sich der säumige Zahler in eine andere Stadt oder gar ins Ausland abgesetzt hat, um der Schuld zu entfliehen, wird es für Sie problematisch. Sie benötigen nun die Hilfe professioneller Detektive, die für Sie den Aufenthaltsort des Schuldners ermitteln.

Schuldnerermittlung durch Detektive

Wenn Sie diesen Weg noch nicht gegangen sind, werden unsere Detektive zunächst die Möglichkeiten ausschöpfen, die ihnen der deutsche Staat an die Hand gibt. Dies bedeutet insbesondere die Abfrage des Wohnortes beim Einwohnermeldeamt. Mit etwas Glück hat ihr Schuldner immerhin die Ummeldung vorgenommen, sodass sich sein derzeitiger Aufenthaltsort nachvollziehen lässt. Ist dies nicht der Fall, müssen unsere Detektive selbst aktiv werden. Sie begeben sich auf die Suche nach dem Schuldner. Hierfür hören sie sich im privaten Umfeld der verschwundenen Person um und verfolgen deutschlandweit und bei Bedarf sogar im Ausland heiße Spuren, die auf den Aufenthaltsort hindeuten.

Erfolgreiche Schuldnerermittlung

Sobald unsere Detektive erfolgreich den Schuldner ermitteln konnten, können Sie mit der Eintreibung Ihrer Forderung beginnen. Lassen Sie den erlassenen Mahnbescheid zustellen und beauftragen Sie einen Gerichtsvollzieher mit der Pfändung von Konten oder Besitztümern. Befürchten Sie, dass Ihr Schuldner vielleicht kein Geld haben könnte, sollten Sie unsere Detektei jedoch zudem mit der Einholung genauerer Daten über die finanzielle Lage Ihres Schuldners beauftragen. So stellen Sie sicher, dass Sie durch die Eintreibung der Forderung dem schlechten Geld nicht noch gutes Geld hinterherwerfen. Um zu erfahren, wie in Ihrem konkreten Fall im Detail vorzugehen ist, sollten Sie die LB Detektei kostenfrei unter 0800 / 333 98 99 anrufen. Unsere Detektive stehen Ihnen gerne für ein unverbindliches Erstgespräch in unseren Geschäftsräumen zur Verfügung.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns für eine Beratung Kontakt auf!

0800 333 98 99

+49 (0) 711 988 09 339

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 22 Uhr

Oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular.

*HINWEIS
Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen.

Informationen zu Cookies:
Um Ihnen einen optimalen Service bieten zu können,
speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite
erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutzerklärung“
Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen