Detektei für Mannheim / Privatdetektiv für Mannheim

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebsstätte)

In Mannheim sind wir als ortskundige Detektei ihre Unterstützung bei privaten und wirtschaftlichen Ermittlungen aller Art in Mannheim.

Die LB Detektive GmbH – auch bekannt unter dem Markennamen LB Detektei ® – ist eine renommierte Privatdetektei und Wirtschaftsdetektei mit 11 Niederlassungen bundeweit.
Mannheim ist oft Ausgangsbasis unserer bundesweiten Ermittlungen

Dabei zählen professionelle und streng vertrauliche Beobachtungen zu unseren Kernkompetenzen der Detektei in Esslingen. Sowohl im privaten wie auch gewerblichen Bereich. Oberste Priorität hat dabei die diskrete und datenschutzkonforme Beweisermittlung.

Ein Auftrag an uns beginnt in den meisten Fällen mit einem telefonischen Beratungsgespräch (gerne auch per Videochat). In einem solchen Gespräch können wir Ihnen gerne unsere Möglichkeiten und Optionen erläutern, nachdem Sie uns die Ausgangslage geschildert haben. Auch ist es uns dann möglich, den Aufwand einzuschätzen und so gemeinsam mit Ihnen einen verbindlichen Kostenrahmen festzulegen. So sind Sie vor unliebsamen Überraschungen geschützt, was uns im Rahmen eines transparenten Umgangs mit Mandanten wichtig ist.

Wir klären bei Fällen, deren Beginn in Mannheim liegt, zunächst in einem ausführlichen Gespräch die Konfliktlage, damit wir den Einsatz genau vorbereiten können. Wir führen Einsätze unter Ausnutzung aller legalen Mittel durch, die notwendig sind, um den Fall effizient zu klären und Beweismittel zu erheben. Nach Abschluss des Falles übergeben wir eine ausführliche und aussagekräftige Dokumentation an den Auftraggeber.

Mit der LB Detektei für Mannheim können auch Sie sofort aktiv werden – eine unverbindliche Sofortberatung ist für Sie kostenlos. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: Tel. 0800 – 333 98 99 (Mo.-Sa., 8-22 Uhr)

Was können unsere Detektive in Mannheim für Sie tun?

Unsere Detektive für Mannheim decken die ganze Bandbreite klassischer Detektivarbeiten ab, von Ermittlungen zu Betrugshandlungen in Firmen bis zur Untreue in Partnerschaft oder Ehe. Wir ermitteln sehr gerne für Sie, wenn es um unklare Loyalitätsfragen geht. Sowohl durch die Wirtschaftsdetektive wie auch durch Privatdetektive, die für Sie in Mannheim im Einsatz sein können.

Besonders häufig erhalten wir Aufträge zu:

Selbstverständlich decken wir aber auch die klassischen Bereiche ab:

Unsere Detektive für Mannheim sind gut geschulte und ausgebildete Ermittler – wir setzen keine Sub- oder Sub-Sub-Unternehmer ein.

Lohnfortzahlungsbetrug in Mannheim häufiger Auftragsgrund

Arbeitnehmer, die Lohnfortzahlungsbetrug begehen, schädigen auch in Mannheim den Arbeitgeber, indem sie sich krankmelden, aber tatsächlich woanders schwarz oder in die eigene Tasche arbeiten. Oder schlichtweg nur den Urlaub verlängern. Die LB Detektive GmbH hilft Ihnen gerne dabei, hier absolute Klarheit zu schaffen, wenn sie einen Verdacht in dieser Richtung schöpfen oder Mitarbeiter Tipps in diese Richtung geben.

Lohnfortzahlungsbetrug gibt es in vielen Bereichen. Traditionell kann man dies z.B. bei Handwerkern wie z.B. Maler, Dachdecker, Fliesenleger etc. immer wieder feststellen. Der Dachdecker meldet sich krank, bezieht weiter vom Arbeitgeber A seinen Lohn (Lohnfortzahlung), arbeitet aber tatsächlich in dieser „Krankheitszeit“ für einen Arbeitgeber B oder in schwarz in die eigene Tasche. Oder eine Büroangestellte meldet sich krank, um im Restaurant eines Verwandten, der Personalmangel hat, auszuhelfen. Unsere Detektive haben bereits zahlreicher solcher Fälle aufgedeckt, die juristisch den strafbaren Lohnfortzahlungsbetrug darstellen.

Gelegentlich wird bei der unerlaubten Nebentätigkeit während einer angeglichen Krankheitsphase auch noch das Arbeitsmaterial des betrogenen Arbeitgebers verwendet.

Vor Gericht reicht es aber nicht, nur Anhaltspunkte oder eine Vermutung zu haben. Auch ein Bild des Arbeitnehmers auf einer anderen Baustelle reicht nicht aus. Man muss den Lohnfortzahlungsbetrug gerichtsfest beweisen können. Hier kommen unsere Detektive für Mannheim zum Einsatz: Unsere Detektei dokumentiert solche Vorkommnisse absolut gerichtsfest – mit allen eindeutigen Beweisen. Damit haben Sie eine sehr gute Grundlage für Schadensersatzansprüche und Arbeitsgerichtsprozesse.

Mit einer Dokumentation unserer Detektei erspart man sich aber häufig Arbeitsgerichtsstreitigkeiten, weil der Arbeitnehmer die Aussichtslosigkeit im Vorfeld bereits einsieht.

Arbeitgeber, die Lohnfortzahlungsbetrug unterbinden, verhindern nicht nur, dass ein Arbeitnehmer tief in die Arbeitgeber-Taschen greift, sondern handeln auch fair den anderen Mitarbeitern gegenüber. Diese müssten nämlich sonst die Arbeit des Kollegen einfach miterledigen.

Bei unserer Arbeit der Detektive für Mannheim können Sie sich absolut darauf verlassen, dass wir sehr diskret vorgehen. Wir gehen zielorientiert vor, aber ohne aufzufallen. Dies betrifft Observationen ebenso wie Befragungen oder andere Ermittlungen.

Ihr Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin wird nichts bemerken.

Warten Sie nicht, bis Sie durch Zufall einen Ihrer Mitarbeiter dabei erwischen, sondern gehen Sie einem Verdacht gleich nach.

Mannheim und Umgebung ist zu weitläufig und Ihre Zeit zu kostbar, um darauf zu warten, bis sie den Arbeitnehmer durch Zufall in flagranti erwischen. Überlassen Sie uns die Ermittlungen.

Lohnfortzahlungsbetrug in Mannheim gibt es besonders häufig z.B. bei:

  • Gastronomie
  • Handwerk
  • Baugewerbe
  • Krankenhäuser
  • Industrie

Wir verhindern, dass Sie weiter betrogen werden. Wir belegen einen Verdacht oder können ihn entkräften. Auf jeden Fall haben Sie anschließend absolute Klarheit.

Seitensprung oder Untreue in Ehe und Partnerschaft

Oft ist es ein Gefühl oder ein Gespür, was einen vermuten lässt, dass in der eigenen Partnerschaft oder Ehe etwas nicht stimmt. Einer von beiden verhält sich merkwürdig und gibt so Anlass zur Sorge. Häufig gibt es Indizien wie:

  • Ungewöhnlich häufige Geschäftsreisen
  • Partner geht zum Telefonieren in anderen Raum
  • Deutlich mehr Überstunden als bisher
  • Auf dem Handy gehen vermehrt Nachrichten ein, auch am Wochenende und abends
  • Partner hat plötzlich ein Zweithandy
  • Im Hotel oder auf Geschäftsreisen ist der Partner abends nicht zu erreichen
  • Partner kauft neue Kleidung oder sogar Unterwäsche
  • Partner ändert Verhalten
  • Es finden sich nicht zuordbare Quittungen in Jacken, Hosen oder Taschen (Restaurant, Hotel, Geschenke)
  • Es kommt zu deutlich mehr Barverfügungen vom Konto

Das müssen alles keine hinreichenden Kriterien für einen Seitensprung oder ein Untreue-Verhältnis sein, aber solche Indizien deuten oft darauf hin.

50% der Ehen in Deutschland werden geschieden, – oft deshalb, weil einer den anderen betrogen hat. Schmerzlich ist dies, wenn dies unbemerkt im Hintergrund passiert und man noch an das Gute im Menschen glaubt.

Wenn Sie Anzeichen bemerken, die Sie unsicher werden lassen, ob nicht Ihr Partner auch Untreue oder einen Seitensprung an den Tag legt, sollten Sie unsere Detektei für Mannheim einschalten. Im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung können Sie uns gerne schildern, was Sie unsicher macht. Wir machen Ihnen dann gerne einen Vorschlag, der bei Ihnen für Klarheit sorgt und sagen Ihnen auch mit welchen Kosten zu rechnen ist. Das gibt Ihnen Planungssicherheit.

Wenn unsere Detektive ermitteln (in Mannheim oder bundesweit), wissen Sie anschließend, ob Ihr Partner wirklich Überstunden für ein neues Projekt machen muss oder beim Candlelight-Dinner mit jemanden sitzt, den Sie vielleicht noch nicht kennen. Wir klären auch gerne, ob Ihr Partner auf Geschäftsreisen wirklich alleine übernachtet – oder doch zu zweit.

Leider ist es so, dass wir bei solchen Ermittlungen häufig einen Verdacht des Mandanten bestätigt bekommen und dies dann auch sauber dokumentieren können. Legal und absolut gerichtsfest, wenn dies erforderlich und gewünscht ist.

Die sonst übliche Abstreitens-Praxis von Seitenspringern hat nach Vorlage unserer Dokumentationen keine Chance mehr, – auch wenn es bei Betrügern in der Beziehung sonst üblich ist. Gerne drehen Menschen, die den Partner betrügen, ja den Spieß beim ersten Äußern eines Verdachts um und sprechen von mangelndem Vertrauen. Für Lügen ist nach unseren Ermittlungen auch kein Platz mehr.

Opfern Sie nicht noch mehr Lebenszeit für jemanden, der es ggf. gar nicht wert ist, weil er sie z.B. schon jahrelang hinter Ihrem Rücken betrogen hat. Andererseits sollte man niemand zu Unrecht verdächtigen. Wir schaffen auf jeden Fall Klarheit für Sie und damit Gewissheit für die tatsächlichen Verhältnisse. Welche Konsequenzen Sie aus der Realität ziehen, ist dann Ihre Entscheidung.

Mannheim – Einsatzort unserer Detektive

Mannheim mit seinen über 300.000 Einwohnern ist die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Bekannt ist die ehemalige Residenzstadt vor allen Dingen durch ihre quadratisch angelegte Straßenarchitektur, die für Neubesucher in der Stadt anfangs verwirrend sein mag, aber eigentlich ganz logisch aufgebaut ist. Von der in Rheinland-Pfalz gelegenen Schwesterstadt Ludwigshafen trennt Mannheim nur der Rhein. Markant in der Innenstadt Mannheims ist der Wasserturm auf dem Friedrichsplatz, der immer wieder als Orientierungspunkt und Treffpunkt auftaucht. Das Schloss der Kurfürsten von der Pfalz wurde nach völliger Zerstörung in den 60er-Jahren wieder neu aufgebaut und wird heute zum größten Teil von der Universität Mannheims genutzt. Viele große Unternehmen bieten in Mannheim Arbeitsplätze wie z.B. ABB, Bombardier, Daimler, aber auch Unilever, Roche und Fuchs Petrolub.

Verkehrstechnisch ist Mannheim rundherum gut erschlossen, da es von einem Autobahnring mit sieben Autobahnkreuzen umgeben ist, sodass man aus allen Richtungen schnell in Mannheim ist (über A6, A61, A67, A656, A659 und A5). Eine schnelle ICE-Verbindung Richtung Köln, Hamburg, Berlin, Basel und Stuttgart erleichtert die Anreise nach Mannheim. In 30 Minuten ist man mit dem Zug auch am Flughafen Frankfurt – überdies hat Mannheim im Stadtteil Neuostheim einen eigenen Flugplatz Mannheim für kleinere Flugzeuge.

Mannheim ist der Sitz des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg und hat auch ein eigenes Universitätsklinikum. Alleine über die Universität Mannheim sind ständig ca. 12.000 Studenten in der Stadt, was das Stadtbild prägt.

Für unsere Detektive ist der Einsatzort Mannheim immer wieder ein interessanter Ausgangspunkt für Ermittlungen und Observationen, die sich häufig auch über Ludwigshafen bis ins übrige Bundesgebiet erstrecken.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns für eine Beratung Kontakt auf!

0800 333 98 99

+49 (0) 711 988 09 339

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 20 Uhr

Oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular.

*HINWEIS
Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen.

Maßnahmen gegen elektronische Belästigung – Cyber-Stalking

Maßnahmen gegen elektronische Belästigung – Cyber-Stalking

Die globale Zunahme von Lauschangriffen und Cyber Kriminalität muss dringend aufgehalten werden. Darüber herrscht in der Wirtschaft und auch im Privatbereich weitgehend…

mehr lesen
Was versteht man unter Abhörschutz oder Lauschabwehr?

Was versteht man unter Abhörschutz oder Lauschabwehr?

Wer glaubt, dass Abhören und der Einbau von Wanzen in Privatwohnungen oder Firmengebäude nur im Fernsehen und in Kinofilmen vorkommt, der täuscht…

mehr lesen
Verdacht gegen Blaumacher – Das können Chefs tun

Verdacht gegen Blaumacher – Das können Chefs tun

In mehreren Umfragen gaben deutsche Arbeitnehmer zu, dass rund 6 bis 10 Prozent von Ihnen schon einmal blau machen, d.h. nicht zur…

mehr lesen