• Privat und Wirtschaftsrecht
    • Wir setzen ihr Recht auf Wahrheit um! Sie haben Fragen? Kostenfreie Hotline 0800 - 333 98 99

Detektei Lindau* | Detektiv Lindau*

Heutzutage ist Kontrolle oftmals nötig um sein Recht durchzusetzen. Sei es nun bei der Mitarbeiterüberwachung, der Werksspionage oder der Aufklärung von Lohnfortzahlungsmissbrauch. Wir sind auch in Lindau mit der LB Privat- und Wirtschaftsdetektei tätig und übernehmen gerne die Lösung Ihrer Probleme.

Immer häufiger wird unsere Detektei oder auch unser Sicherheitsdienst in Lindau von privaten Klienten genutzt. Fremdgehen, Probleme bezüglich der Sorgerechtsangelegenheiten oder auch die Suche von Zeugen wird bei uns in Auftrag gegeben.

Wir sind täglich mit extremen Situationen konfrontiert und wissen durch eine spezifische Ausbildung und durch unsere Erfahrung um das richtige Vorgehen. Sie können sich in einem unverbindlichen Gespräch mit Ihrem Problem an unsere Detektei in Lindau wenden.

Auch hier werden wir für Sie ein individuelles Konzept erstellen.
Jeder Fall ist einzigartig und genau das wissen wir.

Wir arbeiten mit der neuesten technischen Ausrüstung und sind nicht nur sachkundig, sondern verfügen auch über ein Informationsnetz in ganz Lindau. Unsere Arbeit ermöglicht Ihnen nicht nur eine Entscheidungshilfe, sondern eine aktive Unterstützung bei der Entschlussfindung. Wir überführen nicht nur Stalker in Lindau, sondern enttarnen auch Mitarbeiter mit unerlaubten Nebentätigkeiten. Unser Aufgabenfeld ist zwar vielfältig, aber sowohl unsere Detektei als auch unser Sicherheitsdienst werden fachspezifisch eingesetzt. Mit der LB Privat- und Wirtschaftsdetektei befinden Sie sich auf der sicheren Seite.

Zur Geschichte von Lindau

Die große Kreisstadt Lindau ist besonders wegen ihrer im Bodensee gelegenen Altstadt-Insel weltweit als “Happyend von Deutschland” bekannt. Mit rund 25.000 Einwohnern ist die Lage im Dreiländer-Eck Deutschland-Österreich-Schweiz direkt vor der Kulisse der Alpen seit je her ein Traumziel für Kurz- und Kulturreisen. Seit ca. 1950 finden in Lindau auch die jährlichen Treffen der Nobelpreisträger statt.

Lindau findet zum ersten Mal 882 urkundlich Erwähnung, erste Siedlungsspuren sind jedoch auch aus vorchristlicher Zeit belegt. Schon bald erhielt die Inselstadt Marktrecht und konnte weit reichende Handelsbeziehungen bis nach Italien aufbauen. Seit 1332 verkehrte zwischen Lindau und Mailand der Mailänder Bote, mit dem auch Goethe einst reiste. Eine Institution seit 1655 ist auch das “Lindauer Kinderfest”, das jährlich im Frühsommer tausende Schaulustige anzieht.