Detektei für Starnberg - Privatdetektiv im Einsatz in Starnberg

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebsstätte)

Seriosität und Diskretion: Unsere Detektei als Unterstützung!

Sie sind auf der Suche nach einer erfahrenen, seriösen und diskreten Detektei für den Einsatzort Starnberg? Wir von der LB Detektive GmbH sind für Firmenkunden und Privatkunden bundesweit mit bereits 10 Niederlassungen für Sie da.

Oftmals bedarf es den Einsatz von einem Detektiv am Einsatzort Starnberg. So zum Beispiel, wenn dringliche Beweise für das Zivil- oder Strafrecht benötigt werden, wenn der Verdacht besteht, dass ein Unterhaltsbetrug begangen wird oder wenn im Unternehmen Diebstähle begangen werden.

Das vielseitige Leistungsangebot unserer Detektei für Starnberg als Einsatzort bietet für beinahe jedes Anliegen eine passende Lösung. Wichtig ist jedoch, dass stets ein konkreter Verdacht bestehen muss, denn „einfach so“ werden keine Ermittlungen oder Observationen von uns vorgenommen. Dies wäre rechtswidrig und wir legen großen Wert darauf, dass unsere Seriosität und Professionalität beibehalten bleibt.

Damit Sie einen näheren Einblick in unser Angebot gewinnen können, haben wir für Firmenkunden aus Starnberg unter anderem folgende Leistungen parat:

  • Ermittlungen bei Unterschlagung oder Diebstahl
  • Hilfe bei Werks- oder Betriebsspionage
  • Personalüberwachung bei konkretem Verdacht
  • Produkt- und Markenpiraterie bekämpfen
  • Wirtschaftsermittlungen jeder Art

Zu unserem Angebot für Privatkunden aus Starnberg haben wir unter anderem folgendes:

Unsere Privatdetektei- und Wirtschaftsdetektei für Starnberg bietet demnach ein großes Leistungspaket an und selbstverständlich bieten wir zugleich auch eine hohe Aufklärungsquote. Über jede einzelne Tätigkeit können Sie sich auf unserer Webseite noch näher einlesen, wodurch Sie einen noch besseren Überblick erhalten werden.

Zudem möchten wir nochmals hervorheben, dass wir auf Seriosität und Professionalität äußert viel Wert legen. Dies hat für Sie auch den Vorteil, dass niemand mitbekommen wird, dass Sie einen Detektiv engagiert haben. Das wahrt Ihr Ansehen und Image, wodurch auch kein Vertrauensverhältnis gestört wird.

Sie haben noch eine offene Frage bezüglich unserer Dienstleistung? Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder unsere kostenfreie Hotline. Wir sind für Sie da!

Für Sie in Starnberg im Einsatz I Wirtschaftsdetektei für alle Fälle! I Aufklärung von Lohnfortzahlungsbetrug I hohe Aufklärungsquote

Ihr Unternehmen befindet sich in Starnberg oder Umgebung und Sie haben den konkreten Verdacht, dass einer ihrer Mitarbeiter seine Krankheit nur vortäuscht und eventuell während der
Arbeitsunfähigkeit einer Nebenbeschäftigung ? Mit dieser Anschuldigung können Sie selbstverständlich niemanden direkt konfrontieren, denn möglicherweise wird ein Konflikt zwischen Ihnen und dem Personal entstehen. Zuallererst sollten Sie eine Beweissicherung vornehmen und dies ist die Aufgabe einer Detektei.

Als Detektei am Einsatzort Starnberg gehen wir sehr gewissenhaft vor, denn niemand darf mitbekommen, dass aktuell Ermittlungen durchgeführt werden. Dies könnte ansonsten den Ermittlungserfolg mindern und ebenfalls das Vertrauensverhältnis stören. Das ist weder in Ihrem noch in unserem Interesse.

Bei einem konkreten Verdachtsfall werden wir zuerst prüfen, ob der Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen fehlt und ob weitere Indizien dafürsprechen, dass der Lohnfortzahlungsbetrug hier in Gange ist. Mit der Zeit wird der betroffene wohl auch unvorsichtiger, wodurch sich oftmals selbst verraten wird.

Doch was ist eigentlich ein Lohnfortzahlungsbetrug? In diesem Betrugsfall holt sich der Mitarbeiter eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ein, allerdings nicht um eine Krankheit auszukurieren, sondern um einer anderen Tätigkeit nachzugehen. Der Mitarbeiter verdient somit doppelt und damit bedroht er die Existenz des Betriebes, denn immerhin entsteht ein Schaden beim Arbeitgeber.

Allerdings können Sie als Arbeitgeber nur wenig tun. Sie benötigen handfeste Beweise, um überhaupt notwendige Schritte einleiten zu können. Weiterhin möchten Sie auch nicht, dass sich alle anderen Mitarbeiter unwohl fühlen, wenn diese berechtigterweise krankgeschrieben wurde.

Notwendige Schritte sollten Sie nämlich durchaus einleiten, denn durch diesen Betrugsfall entstehen in ganz Deutschland finanzielle Schäden in Höhe von mehreren Milliarden Euro. Zudem wird die Existenz zahlreicher kleineren Betriebe gefährdet.

Nutzen Sie nun unsere kostenfreie Hotline oder nutzen Sie unser Kontaktformular, damit wir Ihren Fall im Unternehmen schnellstmöglich aufklären können. Innerhalb eines Erstgespräches werden Sie auch einen ungefähren Kostenrahmen erfahren, wodurch Sie eine finanzielle Planungssicherheit hinzugewinnen werden.

Starnberg: Die Kreisstadt in Oberbayern

Starnberg – Die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises Starnberg in Oberbayern liegt circa 25 Kilometer von München entfernt und beinhaltet auch den Starnberger See, welcher bundesweit als Ausflugs- und Erholungsort bekannt ist. Die Gemeinde besteht aus 25 amtlich benannten Ortsteilen, wie zum Beispiel Selcha, Söcking, Landstädten, Buchhof, Einbettl, Fercha, Hanfeld und Jägersbrunn.

Die erste Siedlung in dieser Region entstand im heutigen Achheim und wurde urkundlich im Jahr 948 das erste Mal erwähnt. Der Ortsname „Starnberch“ wurde zum ersten Mal erst im Jahr 1226 schriftlich erwähnt. Im Jahr 1244 folgte die Erwähnung der Burg „Sternberch Castrum“ von Grafen von Andechs-Meranien.

Die Region an uns für sich erlebte ab 1854 nach der Errichtung einer Eisenbahnstrecke zwischen München und Starnberg einen Aufschwung, wodurch sich auch eine kleine Gemeinde gegründet hatte. Sehr schnell entwickelte sich hier ein bedeutender Ort am See, welchem 2912 die „Allerhöchst genehmigte Einreihung der Landgemeinde Starnberg in die Klasse der Städte mit städtischer Verfassung“ zugesprochen wurde.

Zu Beginn des 19. Jahrhundert entwickelte sich am Starnberger See zügig auch die ersten Villen als Sommerresidenzen und damit zogen bedeutende Persönlichkeiten nach Starnberg, darunter auch der Gründer der Dampfschifffahrt oder der Baurat Johann Ulrich Himbsel.

Heute handelt es sich hier um einen wichtigen Tourismusort, welcher zahlreiche Arbeitsplätze bietet. Die Kernstadt an sich wuchs auf über 11.000 Einwohner durch Eingemeindungen wie zum Beispiel von Rieden, Söcking oder von Hadorf.

Interessant ist vor allem, dass die Kaufkraft im Landkreis Starnberg seit vielen Jahren auf der Spitze der Kaufkraftstatistik der GfK Marktforschung befindet. Mit 33.102 Euro liegt die Pro-Kopf-Kaufkraft bei 44 Prozent über den gesamtdeutschen Durchschnitt.

Detektei für Starnberg: Unsere Detektive sind für Sie im Einsatz!

Immer wieder kommt es zu Betrugsfällen oder gar zu Betrugsfällen diese sollte unbedingt vermieden werden. Das schaffen Sie, indem Sie mit unserer LB Detektive GmbH eine gesunde Vorsorge treffen. Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen eine Strategie.

Sie wollen mehr erfahren oder gar bereits einen Termin vereinbaren? Nutzen Sie gerne unsere kostenfreie Hotline unter 0800-3339899 und nutzen Sie alternativ das Kontaktformular.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns für eine Beratung Kontakt auf!

0800 333 98 99

+49 (0) 711 988 09 339

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 22 Uhr

Oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular.

*HINWEIS
Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen.

Lohnfortzahlungsbetrug : Möglichkeiten und Rechtsprechung

Lohnfortzahlungsbetrug : Möglichkeiten und Rechtsprechung

Hier wird Arbeitsunfähigkeit vorgetäuscht,   um die Fortzahlung des vereinbarten Lohns für mindestens 6 Wochen zu erreichen, obwohl in dieser Zeit die Arbeitsleistung…

mehr lesen
Mein Partner setzt sich mit dem Kind ins Ausland ab, was tun?

Mein Partner setzt sich mit dem Kind ins Ausland ab, was tun?

Auch wenn aus einer Beziehung Kinder hervorgegangen sind, ist dies kein Garant dafür, dass die Beziehung ein Leben lang hält. Nur in…

mehr lesen
Anzeichen für einen Seitensprung frühzeitig erkennen

Anzeichen für einen Seitensprung frühzeitig erkennen

Seitensprung – an welchen Anzeichen man Untreue erkennen kann Wenn man in einer Beziehung lebt, in der man sich gegenseitig vertraut, ist…

mehr lesen