Detektei – Privatdetektiv für Sie im Einsatz in Füssen

(operatives Einsatzgebiet – Niederlassung in Kempten)

In Füssen sind wir als ortskundige Detektei ihre Unterstützung in Füssen bei privaten wie auch wirtschaftlichen Ermittlungen.

Die Firmenzentrale der LB Detektive GmbH – auch bekannt unter dem Markennamen LB Detektei® – ist eine renommierte Privatdetektei und Wirtschaftsdetektei mit 10 Niederlassungen bundesweit, eine z.B. im unweit gelegenen Kempten.

Füssen als Ausgangspunkt für Ermittlungen unserer Detektei – auch bundesweit

Die Ermittlungen unserer Detektei beginnen meist mit einem telefonischen Beratungsgespräch, welches wir auch als Videochat führen können. Sie schildern uns die Ausgangslage und Ihre Vorstellungen und wir können Ihnen dann unsere Möglichkeiten und auch die Optionen aufzeigen, die wir für möglich halten. Wir sind dann in der Lage, unseren Aufwand einzuschätzen und auch gemeinsam mit Ihnen einen Kostenrahmen festzulegen, der Ihnen Planungssicherheit gibt. Im Rahmen eines transparenten Umgangs mit Mandanten ist uns das wichtig für eine gute Zusammenarbeit.

Füssen kann dabei Einsatzort der Ermittlungen oder auch Ausgangspunkt für unsere Detektive im Einsatz sein. Gut zu wissen für Sie: Wir berechnen bundesweit keine An und Abfahrtskoten egal, wo der Einsatz beginnen soll.

Loyalitätsfragen in Füssen können durch unsere Detektei geprüft werden

Immer, wenn Sie sich mit Loyalitätsfragen beschäftigen müssen, sind wir gerne Ihre Unterstützung. Unabhängig davon, ob es sich um Sachverhalte im Privatleben oder im Betrieb handelt. Als renommierte und erfahrene Detektei für Füssen sind wir bundesweit als Wirtschaftsdetektei und Privatdetektei für Sie tätig. Die Zentrale unserer Detektei befindet sich in Esslingen am Neckar, südlich von Stuttgart.

Mit den Detektiven für Füssen können Sie sofort aktiv werden, denn eine unverbindliche Sofortberatung können Sie kostenfrei in Anspruch nehmen. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihr Anliegen absolut diskret und auch effizient handhaben.

Unsere Detektei hilft dabei, einen Verdacht aus dem Weg zu räumen

Unabhängig davon, ob es sich um Unterschlagung, Untreue, Seitensprung oder Lohnfortzahlungsbetrug handelt: Immer, wenn ein bestimmter Verdacht erhärtet oder entkräftet werden muss, ist unsere Detektei für den Einsatzort Füssen der richtige Partner für Sie. Dies betrifft den Privatbereich genauso wie Verdächtigungen in einem Betrieb. Ob Personengruppe oder Einzelperson, bei der Sie die Loyalität in Frage stellen müssen: Sie sollten sich nicht länger mit einem Verdacht oder einem schlechten Gefühl quälen.

Unsere Ermittler für Füssen – unsere Detektive – helfen gerne, herauszufinden, ob sich ein Verdacht bestätigen lässt oder aber zu Unrecht gehegt wurde. So tragen wir dazu bei, klare Verhältnisse zu schaffen. Wir liefern bei Bestätigung des Verdachts auch gerne gerichtsfeste Beweise, mit denen Sie die betroffenen Personen dann auch konfrontieren können – wenn Sie dies wollen. Viele Mandanten haben sich so schon lange Prozesse gespart, weil eindeutige Dokumentationen keinen Platz mehr zum Leugnen lassen.

Beschuldigte Personen drehen oft den Spieß und machen Vorwürfe, dass man kein ausreichendes Vertrauen hätte und sie zu Unrecht beschuldigen würde. Dies trifft vor allen Dingen dann zu, wenn Sie ohne entsprechende Ermittlungen bereits einen Verdacht dem Verdächtigen gegenüber äußern. Lassen Sie sich nicht verunsichern, sondern beauftragen Sie einen Ermittler der LB Detektive GmbH mit Ihrem Fall in Füssen und schaffen so Fakten, die nicht mehr diskutiert werden. Unsere lückenlose und gerichtsfeste Dokumentation wird auch Sie zufriedenstellen.

Große Bandbreite an Ermittlungen durch unsere Detektive in Füssen

Unsere Detektei für den Einsatzort Füssen übernimmt alle für einen Privatdetektiv oder Wirtschaftsdetektiv anfallenden Arbeiten, hat aber besondere Expertise in:

Des Weiteren übernehmen wir auch Ermittlungen zu:

Lohnfortzahlungsbetrug – unerlaubte Nebentätigkeiten – Blaumacher in Füssen

Immer wieder melden sich Angestellte krank, bei denen einen das ungute Gefühl beschleicht, sie sind gar nicht krank, sondern arbeiten woanders gegen Entgelt. Dies kommt jeden Tag auch in Füssen vor. Haben Mitarbeiter in Ihrem Betrieb auch schon einmal einen solchen Verdacht gegenüber einem Kollegen ausgesprochen?

Nicht nur in Füssen, sondern auch bundesweit ist Lohnfortzahlungsbetrug ein sehr häufiges Delikt, weswegen es auch zu den häufigsten Auftragsgründen unserer Detektive gehört: Ob es der Kellner ist, der während einer Krankheit woanders kellnert oder der Dachdecker, der während einer Krankmeldung auf anderen Dächern kraxelt: Was man als Arbeitgeber nach Ermittlungen durch Detektive entdeckt, ist teilweise schon abenteuerlich. Gegenüber den Ärzten geben die Betrüger dann nur schwer überprüfbare Beschwerden an.

Wenn unsere Detektive dann eine systematische, aber dennoch diskrete Überprüfung anstoßen, ergibt sich für den Arbeitgeber meist ein sehr klares Bild, welches wir auch gerichtsfest dokumentieren. Leider ist es aus der Erfahrung vieler Fälle so, dass sich in vielen Fällen ein gehegter Verdacht auch tatsächlich bestätigen lässt, wenn in detektivischer Kleinarbeit die Ermittlungen erst einmal aufgenommen worden sind. Die saubere Dokumentation für Sie ist immer Gegenstand unserer Arbeit.

Die Aufklärung solcher auch strafrechtlich relevanten Betrügereien ist auch im Interesse der anderen ehrlichen Mitarbeiter, die sonst die Arbeit des ausfallenden Mitarbeiters mitmachen müssen.

Unsere Ermittler gehen einem Verdacht zielorientiert auf den Grund, aber mit absoluter Diskretion, damit der betroffene Mitarbeiter dies nicht bemerkt. Diskretion und Nicht-Auffallen ist das oberste Gebot für unsere Teams, – auch bei den Einsätzen in Füssen.

Wenn Sie einen entsprechenden Verdacht in Sachen Lohnfortzahlungsbetrug / unerlaubte Nebentätigkeit, Arbeitszeitbetrug haben, informieren Sie unsere Ermittler rechtzeitig, damit die Prüfungen der Detektive diskret eingeleitet werden können. Sie gewinnen dadurch an Gewissheit – ohne, dass der Mitarbeiter davon etwas merkt.

Besonders häufig kommt Lohnfortzahlungsbetrug vor in folgenden Bereichen:

  • Gastronomie
  • Baugewerbe
  • Handwerk
  • Krankenhaus
  • Industrie
  • Andere Betriebe

Wir sind Ihr Partner an Ihrer Seite, wenn Sie einen solchen Verdacht haben.

Seitensprung und Untreue in Partnerschaft oder Ehe – Detektive klären diskret in Füssen

Wenn Sie schon öfters das Gefühl hatten, dass Ihr Partner nicht mehr treu ist und einen Seitensprung begeht, sollten Sie das quälende Gefühl nicht länger mit sich herumtragen. Es wird sich mit der Zeit nur verstärken. Häufig sind es Indizien wie folgt, die einen Verdacht (oft zu Recht) aufkommen lassen:

  • Partner muss plötzlich auf Geschäftsreise
  • Partner macht merklich mehr Überstunden
  • Partner geht zum Telefonieren in einen anderen Raum
  • Partner lässt sein Handy nicht mehr offen liegen
  • Auf Geschäftsreisen fährt eine Assistentin mit
  • Partner wechselt den Kleidungsstil oder gar die Art der Unterwäsche
  • Nicht zuordbare Quittungen werden in der Kleidung gefunden
  • Vom Girokonto finden ungewöhnlich hohe Verfügungen statt

All das kann ein Zeichen von Untreue sein. Oft steckt auch Untreue dahinter. Nicht immer, aber sehr oft. Wenn Sie einen solchen Verdacht haben, ermitteln wir gerne absolut diskret für Sie, was die Ursache für eine Verhaltensänderung ist. Leider ist es, dass es eben oft nicht das neue Projekt oder ein neuer Vorgesetzter ist, was zu Änderungen führt, sondern schlichtweg ein Geliebter oder eine Geliebte, die Zeit in Anspruch nehmen. Unsere Privatdetektive haben bei Ermittlungen schon eigens angemietete Liebesnester gefunden, in denen – ohne Wissen der Ehepartner – Treffen mit dem Seitensprung stattfanden. Die Auftraggeber sind manchmal schier erstaunt, was sich der betrügende Part alles einfallen lässt und was alles hinter dem Rücken des betrogenen Parts stattgefunden hat.

Ein Verdacht lässt sich in vielen Fällen erhärten und kann dann von uns auch belegt und dokumentiert werden, was Ihnen eine klare Entscheidungsgrundlage für zukünftiges Verhalten gibt. Manch ein Auftraggeber war schon froh, nicht noch mehr Lebenszeit in jemanden investieren zu müssen, der sie skrupellos betrogen und angelogen hat.

Betrüger in Partnerschaften lügen häufig auch bei ersten Verdachtsäußerungen weiter und verhalten sich danach nur geschickter, damit es nicht nochmal auffällt. Wenn Sie sich nicht belügen lassen wollen und Ihnen klare Verhältnisse lieber sind, sollten Sie uns beauftragen.

Nehmen Sie die für Sie kostenlose Erstberatung in Anspruch, wenn Sie einen Verdacht haben. Sie erreichen uns dazu unter Tel. 0800 – 333 98 99 (Mo.-Sa., 8-22 Uhr) oder auch über Kontakt.

Füssen – der Einsatzort unserer Detektive

Füssen mit seinen über 15.000 Einwohnern liegt im Südwesten Bayerns und damit im Ostallgäu. Es grenzt im Süd en direkt an Österreich und ist über die Autobahn A7 sowie die Bundesstraßen B 17, B 310 und B 16 gut zu erreichen. Über den Bahnhof Füssen erreicht man sowohl München wie auch Augsburg in kurzer Zeit.

Sowohl Kempten als auch München sind von Füssen gut zu erreichen. Die Alpen-Umgebung gibt dem Ort einen ganzen eigenen Reiz, gleich mehrere Seen (Hopfensee, Weißensee, Alatsee und Forggensee) prägen die Landschaft. Schon die Römer fühlten sich in diesem Gebiet wohl, wie Fundamente eines spätrömischen Kastells auf dem Füssener Schlossberg vermuten lassen. Füssen und Umgebung ziehen jedes Jahr Tausende Touristen an, das Hohe Schloss Füssen ist dabei nur eine Attraktion, die anziehend wirkt.

Viele Arbeitsplätze in Füssen sind im Tourismus beheimatet, was sicher auch an den nahen Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau liegt.

Für unsere Detektive ist Füssen bei Einsätzen ein gern gesehener Einsatzort und Ausgangspunkt für zahlreiche Ermittlungen, die sich auch nicht selten ins nahe Österreich erstrecken können.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns für eine Beratung Kontakt auf!

0800 333 98 99

+49 (0) 711 988 09 339

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 22 Uhr

Oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular.

*HINWEIS
Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen.

Was versteht man unter Abhörschutz oder Lauschabwehr?

Was versteht man unter Abhörschutz oder Lauschabwehr?

Wer glaubt, dass Abhören und der Einbau von Wanzen in Privatwohnungen oder Firmengebäude nur im Fernsehen und in Kinofilmen vorkommt, der täuscht…

mehr lesen
Verdacht gegen Blaumacher – Das können Chefs tun

Verdacht gegen Blaumacher – Das können Chefs tun

In mehreren Umfragen gaben deutsche Arbeitnehmer zu, dass rund 6 bis 10 Prozent von Ihnen schon einmal blau machen, d.h. nicht zur…

mehr lesen
Detektiv klärt auf: Fremdgehen, Ehebruch und Untreue

Detektiv klärt auf: Fremdgehen, Ehebruch und Untreue

Eifersucht und Unsicherheit in der Partnerschaft kann einen zerfressen und richtig quälend werden. Da hilft meist auch die Frage an den Partner…

mehr lesen