• Wirtschaftskriminalität
    • Diskretion und Seriösität steht für uns an erster Stelle!

Detektei Heidelberg * | Detektiv Heidelberg *

Die LB Privat- und Wirtschaftsdetektei ist auch am Einsatzort Heidelberg mit Ihren Leistungen vertreten.

Sowohl der Sicherheitsdienst als auch Ermittlungen im Privat- und Wirtschaftsbereich können von einem Detektiv für Heidelberg ausgeführt werden.
Durch die jahrelange Erfahrung und die modernste Ausrüstung, können die Detektive der LB Privat- und Wirtschaftsdetektei diskret und professionell ermitteln. Egal ob es sich hierbei um die Aufklärung von Sorgerechtsstreitigkeiten handelt, oder um die Aufdeckung des Lohnfortzahlungsmissbrauchs.

Durch ein immenses Kontaktnetz ist einem Detektiv die lückenlose Observation genauso ermöglicht, wie das Auffinden von Vermissten oder wichtigen Zeugen. Aber nicht nur in Heidelberg kann die LB Privat- und Wirtschaftsdetektei für Unternehmen oder Privatpersonen tätig sein, sondern bundesweit.

Auch bei großen Events in Heidelberg kann der Sicherheitsdienst der LB Privat- und Wirtschaftsdetektei Personalien mit den neuesten technischen Methoden kontrollieren. In Fällen der Streitigkeiten bezüglich Unterhaltsangelegenheiten kann unter Umständen sogar eine DNA-Analyse vorgenommen werden.

Durch eine individuelle Konzeptanfertigung ist es uns möglich, dass der beauftragte Detektiv in Heidelberg und Umgebung zielorientiert ermitteln oder observieren kann. Nicht nur große Unternehmen der Wirtschaft nutzen unsere Leistungen, sondern vermehrt die Privatpersonen greifen auf einen Detektiv zurück.

Damit ist eine schnelle Umsetzung gewährleistet, die somit auch zu mehr persönlicher Sicherheit führt.In einem unverbindlichen Gespräch kann man sich auch in Heidelberg über seine Möglichkeiten informieren.

Zur Geschichte von Heidelberg

Heidelberg ist mit 140.000 Einwohnern eine Großstadt am Neckar im Südwesten Deutschlands. Die ehemalige Residenzstadt ist für ihre Schlossruine oberhalb von Fluss und Altstadt und die Ruprecht-Karls-Universität, die älteste Hochschule Deutschlands, bekannt.

Die Stadt Heidelberg an sich wurde erst im 12. Jahrhundert gegründet, doch 1907 fand man bei Bauarbeiten einen gut 600.000 Jahre alten Unterkieferknochen und somit einen der ältesten Urmenschenfundstücke überhaupt in Europa – daher die Bezeichnung “Homo heidelbergensis”, von dem die Neandertaler abstammen. Kuturell bereits durch die Römer, die Staufer und die Wittelsbacher geprägt, entwickelte sich hier die erste Keimzelle des reformatorischen Glaubens Martin Luthers, der sich später von hier über die ganze Welt ausbreiten sollte.


Kundenbewertung von | Bewertung: 4.9 von 5